background

Braumanufaktur Bio-Spezialitäten

DE-ÖKO-070 Deutsche Landwirtschaft

Wir sind im Land Brandenburg und Berlin die einzige Bio-Brauerei. Seit Mai 2007 wird das komplette Bier-Sortiment in Bio-Qualität erzeugt. Als Mitglied im Naturland - Verband arbeiten wir nach höchsten ökologischen Standards, die strenger sind als die des Bio-Siegels. Wir wollen mit unseren Produkten regionale Anbieter von Bio-Produkten und die regionale Gastronomie ansprechen.
Ganzjährig werden Bio-Hell, Bio-Dunkel und Potsdamer-Stangenbier hergestellt. Saisonal erhältlich sind Märzen, Maibock, Weizenbier, Erntebock und Weihnachtsbock.

Unser Bier ist unter anderem bereits erhältlich in den:
Bio-Company Läden, den LPG-Läden, den All-Natura-Läden, den Basic-Läden, den Q-Regio- Läden und regionalen Getränke Hoffmann Filialen.
Wir selber beliefern hauptsächlich im 25 km Radius oder ab einer Abnahme von 40 Kästen = 1 Palette. Ansonsten kann man unser Bier über unseren Großhändler die TERRA Natrkost Handels KG beziehen, die hauptsächlich in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausliefert.

 
 
 
     


Für eine bessere Kundentransparenz sind die Hauptsorten mit einer  Bio-mit-Gesicht Nummer versehen, mit der man im Internet leicht die Rohstofflieferanten erfahren kann. Unsere Biere werden ausschließlich mit Aromahopfen gebittert, was eine nicht so herbe Note mit sich bringt. Dadurch erzielen wir eine besondere Süffigkeit mit einem sehr feinen Hopfenaroma.

Unser Bier wird nicht filtriert, ist also naturtrüb, und enthält damit die ganzen wertvollen Bestandteile der Hefe wie Spurenelemente und Vitamine.
Durch eine Pasteurisation liegt die angestrebte Haltbarkeit des unfiltrierten Bieres bei mindestens 3 Monaten. Unsere Biere zeichnen sich außerdem durch eine lange kalte Gärung (11°C ca. 6 Tage) und eine lange Reifezeit (ca 4 Wochen) aus. Durch die lange kalte Gärung entstehen weniger Gärungsnebenprodukte wie z.B. die höheren Alkohole, die sogenannten Fuselalkohole.
Dadurch wird das Bier reiner vom Geschmack und auch bekömmlicher.
Im Gegensatz dazu kann es bei den Schnellgärverfahren der Großbrauereien, die bei höheren Temperaturen erfolgen, um die Gärzeiten zu verkürzen, zu mehr Fuselalkoholen und damit auch zu sogenannten „Kopfschmerzbieren“ kommen.Hergestellt werden unsere Bio-Biere mit zertifizierten Rohstoffen mit dem Naturland und dem Öko-Kontrollsiegel. Unser Ziel war es, möglichst Rohstoffe aus einheimischer Produktion einzusetzen, aber zurzeit gibt es in Brandenburg keinen Hersteller von ökologisch erzeugtem Hopfen. Für den Braugerstenanbau ist es uns gelungen, einen Brandenburger Bauern zu gewinnen, so das in absehbarer Zeit unser Bier mit einheimischem Braugerstenmalz eingebraut wird. Das aus der Brandenburger Gerste erzeugte Malz beziehen wir von der Firma Röhn-Malz GmbH und den ökologisch erzeugten Hopfen aus Bayern von einem Bioland-Bauern.



Bei uns im Haus werden die naturtrüben Bio-Biere unpasteurisiert vom Zapfhahn angeboten und im Außer-Haus-Verkauf auf 1 l Bügelverschlussflasche oder auf 2 l Siphon gezogen. Für den Außer-Haus-Verkauf gibt es auf Vorbestellung das Bio-Bier außerdem in den
Fassgrößen 5l, 10l, 20l, 30l und 50l für Privatpersonen und die Gastronomie.
 
Die Haltbarkeit der in der Braumanufaktur im Außer-Haus verkauften Biere, ist durch den naturbelassenen, unbehandelten Zustand, im gekühlten Zustand auf 14 Tage beschränkt.

Das liegt daran, dass die Hefe nicht abgetötet oder entfernt wurde. Dadurch erreichen wir bei unserem Produkt eine besondere Frische, die die Großbrauereien, die Ihr Bier für den Handel 1 Jahr haltbar machen müssen, nicht mehr haben. Im Gegensatz zu filtrierten Bieren ist in unserem naturtrüben Produkt noch der volle Umfang von Vitaminen und Spurenelementen vorhanden.

Impressum         Webmaster Novos Media  www.novos-media.de